KontaktImpressum

Bank- und Kapitalmarktrecht

Der Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts ist ein wichtiger Leistungsbereich unserer Partnerschaft. Wir legen Wert darauf, einseitige Bank- und/oder Anlegerlastigkeit zu vermeiden, was uns wiederum die Möglichkeit eröffnet, bestmöglich die Interessen unserer Mandanten zu vertreten. Das Spektrum der rechtlichen Beratung umfasst die Planung und Durchführung von Projekten sowie die Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit insbesondere in den Bereichen: 

 

- Due Diligence; Corporate Finance

- Börsennotierung

- Beratung bei Aktien- und Wertpapieremissionen; Bonds/staatliche Finanzierungen

- Derivate; Aktien-Optionspläne

- Solvabilitätsberatung

- Recht der Kapitalanlagengesellschaften

- Debt Rescheduling und Restructuring; Structured Finance

- Leasing

- Kapitalanlagerecht, Kapitalanlagefonds

- Bankaufsichtsrecht

- Beratung nach dem Wertpapierhandelsgesetz

- Unternehmenssanierung; Beratung von Unternehmen in der Insolvenz 

 

Das Rechtsgebiet des Bank- und Kapitalanlagerechts ist so komplex wie seine Bezeichnung und setzt deshalb voraus, dass die Interessen des Mandanten durch hierauf spezialisierte und anwaltlich erfahrene Rechtsanwälte vertreten werden. Das Bankrecht, nicht zuletzt aufgrund der immer wiederkehrenden Turbulenzen auf dem Finanzmarkt, unterliegt aufgrund der europäischen Vorgaben und der immer innovativer werdenden Bank- und Kapitalanlageangebote einer fortlaufenden Erneuerung und benötigt deshalb Spezialisten, die sich hiermit sowohl aus Kunden- und Anlegersicht als auch aus Bankensicht auseinandersetzen. Internationale Finanzmarktkrisen verschärfen diese Anforderungen und die sich herausbildenden rechtlichen Grundlagen. Gefragt ist deshalb der Fachanwalt, der in der Lage ist, den wirtschaftlichen Hintergrund einer oft äußerst komplizierten und sich ständig entwickelnden Spezialmaterie zu beurteilen. Diesen Anforderungen werden wir im Sinne einer funktions- und ergebnisorientierten individuellen Interessenvertretung gerecht. 

 

Sprechen Sie bitte mit:

André Döttelbeck (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht),

Christian Häming, Detlef Wagner

 


< zurück